DE

Dr. Thomas Schweri

  • Matura in Chur, Medizinstudium an der Universität Freiburg (FR) und Bern.
  • Praktika während des Studiums in New York City und Rotterdam. 
  • Assistenzarzt an der Abteilung für Unterrichtsmedien der Universität Bern und an der Universitätsklinik für Neurochirurgie des Instelspitals Bern. 
  • Assistenzarzt an der Universtitätsklinik in Bern für HNO, Hals-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und an der Solothurner HNO-Klinik. 
  • Weiterbildung zum Zweittitel für Allergologie und klinische Immunologie am Institut für Allergologie und klinische Immunologie des Inselspitals Bern. 
  • Facharzttitel FMH für HNO (Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten) und für Allergologie und Klinische Immunologie. 
  • Aufbau der Allergiestation der Klinik für HNO am Kantonsspital Aarau, zusammen mit Dr. K. Strub aus Basel.
  • Fähigkeitsausweis der SMGP für Phytotherapie.